Herzlich willkommen bei der Ev.-Luth. Bekenntnisgemeinschaft Sachsens e. V.

Die Ev.-Luth. Bekenntnisgemeinschaft Sachsens ist aus der Bekennenden Ev.-Luth. Kirche hervorgegangen. Die Bekennende Kirche entstand während des Nationalsozialismus, als sich der Staat unter Mithilfe der "Deutschen Christen" (DC) der Kirche und Ihrer Verkündigung bemächtigen wollte.

Wir sind eine freie und unabhängige Gemeinschaft bekennender Christen innerhalb der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens (und anderer Landeskirchen) und ihrer Gemeinden. Außerdem unterstützen wir und sind Gründungsmitglied der Sächsischen Bekenntnis-Initiative.

Aktuelles

Mitgliederversammlung und Gottesdienst am 20. März in Ottendorf-Okrilla


Das Programm der Mitgliederversammlung können Sie hier nachlesen.
Um 14.00 Uhr findet aufgrund der aktuellen Lage
ein Gottesdienst in der Kirche Ottendorf-Okrilla statt.

Losung

Dienstag, 22.06.2021
Losungstext:Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras, er blüht wie eine Blume auf dem Felde; wenn der Wind darüber geht, so ist sie nimmer da. Die Gnade aber des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit.Psalm 103,15-16.17Lehrtext:Durch Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung auf die Herrlichkeit, die Gott geben wird.Römer 5,2